Professionalisierung des Stadtsportverbandes

Foto: Stadt Geldern/Adrian Terhorst
Foto: Stadt Geldern/Adrian Terhorst

»Guten Tag, mein Name ist Marc Schlischka und ich bin seit dem 1. April 2021 als Stabsstelle für die Professionalisierung des Stadtsportverbandes Geldern zuständig.«

 

Die Stabsstelle zur Professionalisierung des Stadtsportverbandes Geldern e.V. ist in die Organisation des Dezernates IV der Stadt Geldern eingebunden.

 

Sportpakt Geldern

 

Im Jahr 2020 wurde der Sportpakt Geldern als Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Geldern und dem Stadtsportverband Geldern e.V. unterzeichnet. Als Ziel wurde darin eine dauerhafte kommunale Sportförderung auf Grundlage der Sportentwicklungsplanung für die Stadt Geldern definiert.

»Der Stadtsportverband sollte in Zukunft als zentrale Anlaufstelle […] für den Sport in Geldern fungieren.«

Thieme, L./Wallrodt., S./Schneider, S. (2018): Abschlussbericht zur Sportentwicklungsplanung für die Stadt Geldern, S. 67.

Die Stabsstelle ist ein Impulsgeber für den Sport in Geldern. Neben der konkreten Zielvereinbarung für die Sportentwicklungsplanung gehören auch die Sportförderung und die Sportstättenleitplanung zu den Aufgabenbereichen.

 

Sie ist Ansprechperson für die Sportvereine, unterstützt aber auch die Netzwerkbildung und Kooperation zwischen allen Vertreterinnen und Vertretern des Sports in Geldern. Es werden konkrete Projekte entwickelt, um den Bürgerinnen und Bürgern einen breiten Zugang zum Sport zu bieten.

Ihr Ansprechpartner

Marc Schlischka

 

Telefon: 02831 398-804

Telefax: 02831 398-98-804

E-Mail: marc.schlischka@geldern.de

 

 

Zimmer: 804

Stadt Geldern

Issumer Tor 36, 47608 Geldern